Taufbecken in unserer Gemeinde

... in der Christuskirche

Taufbecken Christuskirche im Kirchenraum
Taufbecken Christuskirche im Kirchenraum
Taufbecken Christuskirche
Taufbecken Christuskirche

Am 1. Advent 1959 ist die Christuskirche Cäciliengroden eingeweiht worden. Schon bald danach konnten die ersten Kinder in dem schlichten, modernen Taufbecken getauft werden.

Es bildet mit Kanzel und Altar eine stilistische Einheit.

Die Taufschale aus Kupfer ruht auf einem Träger aus Eichenholz, der - wie die ganze Kirche - nach oben strebt.

Wenn im Gottesdienst eine Taufe stattfindet, steht das Taufbecken im Mittelgang vor der ersten Altarstufe, ganz im Zentrum des Geschehens.

So wird deutlich: Wir nehmen den Täufling in unsere Mitte, in die Gemeinde hinein. Zugleich können die Gottesdienstbesucher sich an ihre eigene Taufe erinnern.

  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken